Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
"So langsam versteh ich, warum Mama so ist." - 4 Jahre Projekt PICKNICK


Im August 2013 mischte sich in unsere Freude darüber, mit einem Projekt eigens für Kinder aus suchtbelasteten Familien an den Start zu gehen, auch das ein oder andere Fragezeichen: wie werden die Kinder die Kindergruppen finden, die wir anbieten? Was heißt das eigentlich für die Eltern, ihre Kinder zu uns zu schicken? Wer kann uns unterstützen?

weiter ...
Neues Wohnangebot für Senioren entsteht auf dem Kaßberg


Für die Chemnitzer Senioren wird auf dem Kaßberg ein neues Wohnangebot erbaut. Das somit entstehende Seniorenkarree bietet Senioren ein vielfältiges und sich ergänzendes Angebot. Bis Frühjahr nächsten Jahres sollen die Wohnungen bezugsfertig sein.

weiter ...
Die WERK-STATT-SCHULE feiert 20-jähriges Bestehen

Seit 20 Jahren bietet die WERK-STATT-SCHULE Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, der Erfüllung der gesetzlichen Schulpflicht unter besonderen Bedingungen. Da dies definitiv ein Grund zum Feiern ist, lud das Team der WERK-STATT-SCHULE herzlich in die Räumlichkeiten in der Scharnhorststraße 2 ein.

weiter ...
TelefonSeelsorge Chemnitz – Zuhörer gesucht!


Die TelefonSeelsorge Chemnitz sucht Zuhörer. Sie haben Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit in der TelefonSeelsorge Chemnitz? Dann können Sie hier weitere Informationen erhalten.

weiter ...
Lebensfragen - Glaube nicht vorenthalten

Unsere Lebensberaterin Frau Buschmann beantwortet in der Wochenzeitung der ev.-luth. Landeskirche Sachsens „Der Sonntag“ vom 30. Juli 2017 eine neue Frage, dieses Mal zum Thema „Glaube nicht vorenthalten“. Lesen Sie selbst:

weiter ...
Sommerfest im Betreuten Wohnen Kreuzstift


„Sommer war, und was für einer, und herrlicher Sonnenschein. Im Speisesaal war großer Andrang. Als ich schon 30 Minuten vor der Zeit kam, waren schon fast alle Plätze belegt, sogar unser traditioneller Männerstammtisch.“ Lesen Sie  den persönlichen Sommerfestbericht von Georg Schmidt.

weiter ...
Die Kinder aus dem Schatten holen!

Mehr als 400 Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland trafen sich am 19. Juni in Berlin, um im Rahmen der Jahrestagung der Bundesdrogenbeauftragten über mögliche Hilfen für Kinder aus suchtbelasteten Familien zu beraten. Mit dabei waren auch die Kollegen der Ambulanten Suchthilfe und Suchtprävention.

weiter ...
"Erste-Hilfe-Crashkurs" für Aktive der Selbsthilfegruppen


Am 19.07.2017 hatten Leiter und Mitglieder einiger Chemnitzer Selbsthilfegruppen über die KISS (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe) die Möglichkeit, einen „Crashkurs“ in Erster Hilfe zu absolvieren.

weiter ...
Einweihung des neu gestalteten Andachtsraumes in der Geschäftsstelle


Nach langer Vorbereitungs- und Planungszeit wurde am 21. Juni der neu gestaltete Andachtsraum mit neuem Wand- und Altarbild eingeweiht. Mit einer Hausandacht wurde das neue Herzstück der Glockenstraße feierlich neu in den Dienst genommen.

weiter ...
Überfahrt - die Regionale Fachstelle für Suchtprävention führt ihre Arbeit unter veränderten Bedingungen fort

Bei strahlendem Sonnenschein setzte die Fachstelle für Suchtprävention am 14.06.2017 über zu neuen Ufern. Gäste und Partner der Fachstelle aus Chemnitz, Mittelsachsen, Zwickau, dem Erzgebirge und Dresden feierten gemeinsam mit der Ambulanten Suchthilfe und Suchtprävention der Stadtmission Chemnitz e.V. die Überfahrt.

weiter ...
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite